Archiv –

Am 22. April 2016 gepostet in .

Disney-Channel und Nickelodeon erstmals in der Verteilung

Die beiden Sender weisen auch für 2016 einen leichten Aufwärtstrend auf

Die Sender Disney-Channel und Nickelodeon sind für das Jahr 2015 bei der Verteilung der Privatkopievergütung (und anderer Erlöse) durch die GVL verteilungsrelevant. Die Sender erreichten für das vergangene Jahr die Marktanteilsschwelle von 0,8% und werden damit in diesem Abrechnungszeitraum berücksichtigt. Die bisher vorliegenden Daten lassen vermuten, dass der Marktanteil beider Sender in 2016 weiter steigen wird.

mehr »
Am 20. April 2016 gepostet in .

GVL-Beirat zum VGG: „Regierung verschaukelt Kreative“

Die Mitglieder des Beirates der GVL

Der GVL-Beirat fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, dem Regierungsentwurf zum Verwertungsgesellschaftengesetz (VGG) in der aktuellen Fassung nicht zuzustimmen. Vielmehr sollten die Abgeordneten zum ursprünglichen Ziel des Gesetzentwurfs zurückkehren um die drastischen Fehlentwicklungen bei der Privatkopieabgabe durch die Gerätehersteller und -importeure endlich zu korrigieren.

mehr »