Vorstand

Till_Völger_2

Till Völger

Vorsitzender des Vorstandes

Till Valentin Völger wurde am 13. August 1987 in Berlin geboren. Schon in jungen Jahren wirkte er bei verschiedenen schulischen Theaterprojekten mit und ist seit mittlerweile über zwanzig Jahren als Synchronschauspieler tätig. Von 2008 bis 2013 studierte Till Völger Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin und promoviert seit seinem Abschluss im Fachbereich Urheberrecht. Seit 2009 ist er ordentliches Mitglied des IVS und wurde Mitte 2014 in den Beirat der GVL berufen. Nach einer einjährigen Tätigkeit von 2013 bis 2014 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Berliner Rechtsanwaltssozietät, wurde Till Völger im Juni 2015 als Vorstandsvorsitzender des IVS zunächst vom restlichen Vorstand zugewählt und schließlich im September 2015 von der Mitgliederversammlung im Amt bestätigt. Sein Interesse gilt vor allem der Durchsetzung der urheberrechtlichen Ansprüche der Schauspielerinnen und Schauspieler im Bereich der Synchronisation von Filmwerken.

Ilona_Brokowski

Ilona Brokowski

Stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes

Ilona Brokowski wurde am 27. März 1979 in Berlin als Ilona Otto geboren. Als Kind spielte sie Theater und Puppentheater und hatte mit 14 Jahren ihren ersten Synchrontermin. Von 1999 bis 2005 studierte Ilona Brokowski Psychologie an der Freien Universität Berlin und schloss ihr Studium als Dipl. Psych. ab. Während des Studiums hörte sie nie auf mit der Synchronschauspielerei und beschloss nach dem Studium sich ganz auf diesen Bereich zu konzentrieren. Als der IVS 2006 gegründet wurde, war sie eines der ersten Mitglieder und kümmerte sich von Anfang an um die Verbandszeitung. Im Jahre 2010 kandidierte Ilona Brokowski erstmals für den Vorstand. Ihr liegt nach wie vor die verbandsinterne Kommunikation sowie die Wirkung nach außen sehr am Herzen, weshalb sie auch immer noch die „Unsyncbar“ mit betreut und gestaltet. Die Belange der Kolleginnen und Kollegen sind ihr wichtig und sie möchte die Situation der gesamten Branche positiv verändern.

Vollversammlung 19. 4. 2015

Dominik Auer

Finanzvorstand

Dominik Auer wurde am 28. Januar 1976 in München geboren und übernahm bereits 1986 erste Rollen in Synchronproduktionen. Von 1996 bis 1998 ließ er sich im Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York in den Bereichen Schauspiel, Regie und Drehbuch ausbilden. Seitdem ist Dominik Auer als Synchronschauspieler, Synchronregisseur und Dialogbuchautor in München tätig. Während seiner Laufbahn wurde Dominik Auer schon früh mit den verschiedenen Problemfeldern der Branche konfrontiert. Um sich den bestehenden Problemen anzunehmen und sich für eine Verbesserung der Branchensituation stark zu machen, trat Dominik Auer im Jahre 2007 dem IVS als ordentliches Mitglied bei und wurde im Mai 2014 in den Vorstand des Verbandes gewählt. Seitdem nimmt er die Aufgabe des Finanzvorstandes des IVS wahr und engagiert sich für die Belange der Synchronschauspielerinnen und Synchronschauspieler.